Menu Schließen

Lymphdrainage

Lymphdrainage ist ein ganzheitlicher Ansatz, um das Lymphsystem zu entstauen bzw. ein gesundes Lymphsystem zu fördern. Das Lymphsystem ist ein komplexes Netzwerk von Gefäßen und Kanälen.

Mittels sanfter Griffe auf der Haut wird der Abfluss der Lymphflüssigkeit gefördert.

Das Lymphsystem

  • leitet überflüssiges Gewebewasser aus dem Körper.
  • ist für die Giftausscheidung aus den gesunden Zellen verantwortlich.
  • befördert keimbekämpfenden Materialien in die Zellen, wenn diese von Viren attackiert werden.
  • spielt eine Schlüsselrolle in der Zellernährung.

Das Lymphsystem ist das eigentliche ‚Abwassersystem’ des menschlichen Körpers. Obwohl sich Flüssigkeit durch das Lymphsystem bewegt, besitzt es keinen eigenen Pumpmechanismus.
Lymphdrainage ist eine Therapieart, die dazu bestimmt ist, dem Körper zu einem frei fließenden Lymphsystem zu verhelfen und das ‚Abwassersystem’ anzukubeln.

Die Lymphdrainage

  • reduziert Blockaden des Lymphsystems.
  • fördert einen gesünderen Körper.
  • reduziert Zellulite und Flüssigkeitsansammlungen.
  • erhöht die Blutzirkulation.
  • beugt müden Beinen vor.

Lymphdrainage ist eine manuelle Massage und ist auf besondere Lymphknoten und -punkte des Körpers sowie auf den natürlichen Fluss des Lymphsystems ausgerichtet.

Sie werden die Behandlung an Ihrer Haut bemerken, da sie die Zirkulation aktiviert und die Mikrozirkulation verbessert.